D I E     B E R A T U N G     F Ü R

R H E T O R I K     K O M M U N I K A T I O N

K O G N I T I V E   V E R Z E R R U N G E N   &  F E H L S C H L Ü S S E

 

D E C E P T I O N    D E T E C T I O N    -   AUTHENTICITY CHECK 


  • SOLUTIONSinSENSITIVE MATTERS
  • PHOENIX_DECEPTION_DETECTION
  • PHOENIX Authenticity Check
  • RÜCKRUFvereinbaren



D E C E P T I O N    D E T E C T I O N

   A U T H E N T I C I T Y   C H E C K   



Herzlich willkommen bei PHOENIX CONSULTING Deception Detection. Bestimmt fragen Sie sich gerade was Deception Detection überhaupt ist, oder wofür man Deception Detection braucht. Im folgenden Artikel möchte ich Ihnen erklären worum es sich bei Detection Detection handelt und welche Vorteile sich hieraus für Sie ergeben.


  Was ist Deception? 

Um zu verstehen worum es sich bei Deception Detection handelt, müssen wir zuerst klären was der Begriff Deception überhaupt bedeutet. Deception (englisch: Täuschung) beschreibt im Grunde die Versuche einer Person in der Kommunikation, unehrlich zu kommunizieren. Hierbei sendet der Körper unterbewusste Signale, die Kommuniaktion ist in diesem Fall nicht mehr fließend und natürlich. Solche Kennzeichen  ermöglichen die Identifikation von Täuschung.

Deception Detection (Detection, englisch: Erkennung) beschreibt also den Prozess einer fundierten Einschätzung, ob eine Person authentisch, also ehrlich kommuniziert, oder ob es sich bei der Kommunikation um einen Versuch handelt zu täuschen. Bei authentischer Kommunikation sind körpersprachliche kommunikations Faktoren mit dem Gesagten, also der Botschaft im Einklang – es lässt sich feststellen, dass das Unterbewusste das Gesagte durch non-verbale Kommunikation unterstreicht und sogar hervor hebt. Der Körper unterstreicht das Gesagte und ergänzt es gegebenenfalls.

 

   Authentische Kommunikation vs. Deception  

Kommuniziert eine Person ehrlich, spricht man von authentischer Kommunikation. Authentische Kommuikation ist immer dann authentisch, wenn alle Kommunikationskanäle gleichermaßen dieselbe Botschaft kommunizieren und transportieren. Gibt es Abweichungen in den Kommunikationsebenen zueinander und vom Gesagten, können wir meist feststellen, dass die Kommunikation nicht mehr authentisch ist – Divergenzen in den Kommunikationskanälen sind meist Anzeichen für Täuschungsversuche. Stellen Sie sich etwa einkleines Kind vor, welches Sie fragen ob es die ganze  Schokolade gegessen hat und das Kind antwortet Ihnen mit einem breiten Grinsen „Nein“. Hier haben wir eine Divergenz aus zwischen Gesagtem und körpersprachlichem Audruck, beziehen wir nun weitere Faktoren in die Analyse mit ein, können wir zu dem Schluss kommen, dass es sich um eine Lüge, oder um eine Täuschung, also um Deception handelt.

Deception Detection beschreibt im Grunde genau das, den gesamtheitlichen Vorgang der Kommunikation zu analysieren und auf seine Authentizität hin zu untersuchen und damit wiederum Ableitungen zu schaffen, also Anhaltspunkte, ob es sich dabei dann letztlich um Wahrheit, oder Täuschung handelt.



  Wussten Sie … ?  

Wussten Sie das die Kommunikation lediglich zu ca. 20 % verbal und 80 % nonverbal erfolgt, also etwa durch körpersprachliche Signale oder die Artikulation? Wenn wir kommunizieren konzentrieren wir uns in der Regel auf die 20 % des Gesagten, unser Körper jedoch kommuniziert unterbewusst mit.  Hier senden wir eine Reihe an verschiedensten Signalen die uns die Kommunikation erleichtern, da sie von unserem Gesprächspartner aufgenommen und zeitgleich interpretiert werden. Vereinfacht gesagt bedeutet das etwa, wenn wir fröhlich sind, müssen wir dies nicht unbedingt kommunizieren. Die Information „ich bin fröhlich“ wird meist in den verschiedenen Ebenen der Kommunikation mit gesendet ohne dass wir dies aktiv kommunizieren müssen – unsere Stimme etwa klingt anders, wie wenn wir traurig sind, der Sprechrhythmus ist schnell, die Augen sind weit geöffnet, auch die Anzahl der Wörter ist tendenziell höher, wenn man fröhlich ist.  

Auch lässt sich anhand körpersprachlicher Analyse Ansätze schnell und effizient herausfinden, ob ein Lächeln echt, oder nur gespielt ist. Die meisten Menschen konzentrieren sich bei der Interpretation und Analyse eines Lächelns lediglich auf die Mundpartie. Das Gesicht hat aber ca. 50 Muskeln, manche davon lassen sich bewusst ansteuern, andere nicht. Für ein Lächeln jedoch benötigen wir weit mehr Muskeln als nur solche der unteren Gesichtspartie. Bei einem gespielten Lächeln etwa, werden in der Regel nur die unteren Gesichtsmuskeln angesteuert, die obere Gesichtshälfte, vor allem die Augenpartie, lacht dann, schlicht nicht mit. Bei einem echten Lächeln, werden weit mehr Muskeln angesteuert, die Folge; die Augen „lachen mit“.



 Welche Faktoren werden hierbei berücksichtigt? 

Bei der analytischen Untersuchung werden eine Reihe an Faktoren untersucht, körpersprachliche Faktoren etwa, also z. B. die Körperhaltung, die unterschiedlichen Gesichtausdrücke, Körperbewegungen wie die der Arme oder der Beine und Füße, die Bewegung der Augen, oder die Reaktion der Pupillen.

Auch eine linguistische Untersuchung kann Aufschluss und Anhaltszeichen über den Wahrheitsgehalt einer Äußerung geben, also ob das Gesagte nun authentisch ist oder nicht. So etwa die Verwendung bestimmter Wörter, die verwendete Grammatik oder der Aufbau von Sätzen und die Anzahl der Wörter. Auch der Inhalt wird analysiert, etwa daraufhin, ob es sich um eine Antwort auf eine Frage handelt oder ob der Sprecher mit seiner Äußerung lediglich einer Frage ausweicht.

 

 Ist Deception Detection ein Beweis für eine Lüge? 

Nein. Deception Detection ist letztlich kein abschließender Beweis ob es sich tatsächlich um eine Lüge handelt. Grundsätzlich gilt, dass es sich bei Deception Detection um eine Analyse des Verhaltens und der sprachlichen Äußerungen handelt. Erstellt wird eine Tendenz von normalem, also individuell üblichen Verhaltens zum Kontext spezifischer Äußerungen und hierbei auftretenden Abweichungen. Deception Detection kann daher eine sehr gute Einschätzung abgeben ob ein Mensch ehrlich kommuniziert, oder nicht.


 Wo findet Deception Detection Anwendung und Verwendung? 

Deception Detection kann überall dort eingestezt werden, wo es einen Bedarf gibt heraus zu finden, ob eine Person nun ehrlich mit Ihnen kommuniziert oder nicht. Sie haben eine sensible Stelle in Ihrem Unternehmen zu besetzen und Sie möchten nicht leichtfertig sensible Bereiche Ihres Unternehmens gefährden? Sie sind sich unsicher, ob einem Verhandlungspartner zu vertrauen ist? Sie trauen einem Geschäftspartner nicht, oder möglicherweise gibt es in Ihrem privaten Umfeld Bedarf für eine entspr. Analyse?



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos